Öffentlicher Personennahverkehr


Ihre Ansprechstelle:

Kommunale Angelegenheiten
Tel: 0931/380-1145
Fax: 0931/380-2145
Raum H 145 , Peterplatz 9
97070 Würzburg

Infrastrukturförderung

Beschreibung

Der Freistaat Bayern gewährt Zuwendungen für den Bau und Ausbau von

  • Verkehrswegen der Straßenbahnen, Hoch- und Untergrundbahnen, Bahnen besonderer Bauart und nicht bundeseigener Eisenbahnen
  • Umsteigeparkplätzen an Haltestellen des öffentl. Personennahverkehrs
  • Zentralen Omnibusbahnhöfen und Haltestelleneinrichtungen
  • Betriebshöfen und zentralen Werkstätten
  • Beschleunigungsmaßnahmen, rechnergesteuerten Betriebsleitsystemen, technischen Maßnahmen zur Steuerung von Lichtsignalanlagen

Voraussetzungen

Das Vorhaben muss nach Art und Umfang zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse geeignet und dringend erforderlich sein.

Rechtsgrundlagen

  • Richtlinien für die Gewährung von Zuwendungen für den Freistaat Bayern für den öffentlichen Personennahverkehr (RZ-ÖPNV)
  • Bayerisches Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (BayGVFG)
  • Finanzausgleichsgesetz (FAG)
  • Bayer. Haushaltsordnung (BayHO)
Stand: 17.10.2017