Fachtag II "Flüchtlingskinder in deutschen Kitas - was gilt es zu beachten?" am 06.10.2015


Ihre Ansprechstelle:

Fachberatung/Fachaufsicht
Kindertageseinrichtungen

Tel: 0931/380-1077
Fax: 0931/380-2077
Raum H 68 , Peterplatz 9
97070 Würzburg

„Flüchtlingskinder in deutschen Kitas – was gilt es zu beachten?“
Fachtag der Regierung von Unterfranken am 06.10.2015
für pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen.
 

Beschreibung

Jede Kindertageseinrichtung in Bayern steht „in der Verantwortung, sozialer Ausgrenzung angemessen zu begegnen und allen Kindern faire, gleiche und gemeinsame Lern- und Entwicklungschancen zu bieten.“
(BayBEP 2012, S.21).

Was konkret bedeutet das für den Umgang mit Flüchtlingskindern, die – insbesondere, wenn sie aus Kriegsgebieten kommen - häufig Schlimmes erlebt und außergewöhnliche Belastungen erfahren haben?
Woran kann die Erzieherin erkennen, ob ein Kind traumatisiert ist? Gibt es Grundsätze im Umgang mit traumatisierten Kindern? Wie können Flüchtlingskinder, ohne Deutsch zu verstehen, aktiv am Alltag teilnehmen? Wie können Räume vorurteilsbewusst gestaltet werden? Wie kann Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern gelebt werden?
Antworten auf diese und andere Fragen gab der Fachtag „Flüchtlingskinder in deutschen Kitas – was gilt es zu beachten?“

Programm und Fotos der Veranstaltung, die Präsentation zum Hauptvortrag sowie Materialien und Gruppenergebnisse der Workshops finden Sie nachfolgend unter der Rubrik "Downloads".

Downloads

Hier können Sie u. a. Formulare, Dokumente, Präsentationen, Bilddokumente mit weiteren Informationen herunterladen.

Dokument Typ Dateigröße
Programm Fachtag „Flüchtlingskinder in deutschen Kitas – was gilt es zu beachten?“ am 06.10.2015 PDF 84 KB
Präsentation „Ein sicherer Ort für Flüchtlingskinder;
Die Bedeutung der Kita für Kinder mit Gewalt- und Angsterfahrungen.“
Referent: PD. Dr. W. Briegel, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Schweinfurt
PDF 15.363 KB
Leitender Regierungsdirektor Reinhold Kuhn (Sachgebietsleiter Soziales und Jugend) begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Bild 1.989 KB
Priv.-Dozent Dr. med. Wolfgang Briegel hielt den impulsgebenden Vortrag zum Thema traumatische Erlebnisse bei Kindern, Folgen und unterstützende Maßnahmen der Kita Bild 2.134 KB
Veranstalter, Dozenten, Workshop Leitungen. Von links nach rechts: Reinhildis Wolters-Erauw (Regierung von Unterfranken), Monika Hofmann (Asylsozialberatung Schweinfurt), Priv.-Dozent Dr. med. Wolfgang Briegel (Leopoldina Krankenhaus Schweinfurt), Laura Wallner (Universität Würzburg), Rudolf Schubert (Ressourcenwerkstatt Bam-berg), Anna Zitlau (Pädagogische Qualitätsbegleitung Bayern), Uta Schubert-Stähr (Ressourcenwerkstatt Bamberg), Reinhold Kuhn (Regierung von Unterfranken) Bild 1.616 KB
Workshop 5 Bild 2.050 KB
Workshop 6 Bild 2.080 KB
Ein Büchertisch informierte über Bilderbücher und Sachbücher für Kinder sowie über Fachliteratur zur interkulturellen Kompetenz und (alltagsintegrierter) Sprachförderung. Bild 3.250 KB

Workshops

Hier können Sie u. a. Formulare, Dokumente, Präsentationen, Bilddokumente mit weiteren Informationen herunterladen.

Dokument Typ Dateigröße
Workshop Übersicht „Flüchtlingskinder in deutschen Kitas – was gilt es zu beachten?“ am 06.10.2015 PDF 136 KB
W 1 Sind wir nicht alle ein bisschen anders? Vielfalt als Bereicherung verstehen - Skript 06 10 2015 PDF 576 KB
W 2 Bildungs- und Erziehungspartnerschaft „light“?! Handout Interkulturelle Kompetenz 06 10 2015 PDF 436 KB
W 3 Ressourcen schonen – professionell handeln - Gruppenergebnisse Plakat 1 06 10 2015 PDF 1.089 KB
W 3 Ressourcen schonen – professionell handeln - Gruppenergebnisse Plakat 2 06 10 2015 PDF 1.096 KB
W 3 Ressourcen schonen – professionell handeln - Gruppenergebnisse Plakat 3 06 10 2015 PDF 1.088 KB
W 3 Ressourcen schonen – professionell handeln - Gruppenergebnisse Plakat 4 06 10 2015 PDF 1.088 KB
W 3 Ressourcen schonen – professionell handeln - Gruppenergebnisse Plakat 5 06 10 2015 PDF 1.095 KB
W 3 Ressourcen schonen – professionell handeln - Ein klares Ja oder Nein 06 10 2015 PDF 655 KB
W 3 Ressourcen schonen – professionell handeln - Artikel "Selbstwert stärken" 06 10 2015 PDF 372 KB
W 3 Ressourcen schonen – professionell handeln - Fallbesprechung Definition und Checkliste 06 10 2105 PDF 77 KB
W 3 Ressourcen schonen – professionell handeln - Präsentation SWOT Analyse 06 10 2015 PDF 2.495 KB
W 3 Ressourcen schonen – professionell handeln - SWOT Analyse
06 10 2015
PDF 267 KB
W 3 Ressourcen schonen – professionell handeln - Statement 06 10 2105 PDF 1.102 KB
W 4 Kinderwelten vorurteilsbewusst gestalten - Anti-Bias-Approach
06 10 2015
PDF 566 KB
W 4 Kinderwelten vorurteilsbewusst gestalten - Entwicklungspsychologische Aspekte 06 10 2015 PDF 567 KB
W 4 Kinderwelten vorurteilsbewusst gestalten - Fotoprotokoll 1
06 10 2015
Bild 54 KB
W 4 Kinderwelten vorurteilsbewusst gestalten - Fotoprotokoll 2
06 10 2015
Bild 94 KB
W 4 Kinderwelten vorurteilsbewusst gestalten - Fotoprotokoll 3
06 10 2015
Bild 94 KB
W 4 Kinderwelten vorurteilsbewusst gestalten - Fotoprotokoll 4
06 10 2015
Bild 101 KB
W 4 Kinderwelten vorurteilsbewusst gestalten - Fotoprotokoll 5
06 10 2015
Bild 89 KB
W 6 Das sollten wir voneinander wissen - Präsentation zum Workshop PDF 941 KB
W 7 Sprachenvielfalt im Kita-Alltag – Quelle des Reichtums und Herausforderung - Präsentation 06 10 2105 PDF 1.762 KB
Stand: 08.01.2018