Integration - Zusammen leben und gemeinsam gestalten (Integrationsnewsletter)


Ihre Ansprechstelle:

Sozialbereich
Maria Hälsig

Tel: 0931/380-6018
Fax: 0931/380-7018
Raum A 13 , Albert-Einstein-Str. 1
97080 Würzburg

Hier finden Interessierte grundlegende Informationen über die Integrationsarbeit der Regierung von Unterfranken, insbesondere weiterführende Links zu den Themen Infobörse, Integrationspreis und Integrationsforum. Darüberhinaus wird hier der regelmäßig erscheinende Intergrationsnewsletter eingestellt (Downloadbereich). Vertiefete Infos finden Sie uber die jeweiligen Links.

Beschreibung

Die Integration von Migrantinnen und Migranten mit und ohne Fluchthintergrund, die sich berechtigterweise in Deutschland aufhalten und eine gute Bleibeperspektive haben, ist eine der zentralen Aufgaben unseres Jahrzehnts. Dabei handelt es sich um eine Daueraufgabe für alle gesellschaftlichen Gruppen und Institutionen. Im Bereich der Integration hat sich bereits einiges getan, tagtäglich entwickeln sich neue Ansatzpunkte und Ideen, um das Gelingen der Bemühungen voranzutreiben und zu stärken. Jedoch entstehen auch immer wieder neue Herausforderungen, die es gemeinsam zu meistern gilt. Ein wichtiger Faktor ist dabei die Verbreitung von Informationen und Best-Practice-Beispielen sowie die Vernetzung der unterschiedlichen Akteure untereinander. Nur so können Doppelstrukturen von vornherein verhindert und gute Ideen auch in andere Bereiche übertragen werden.

Daher stellt die Regierung von Unterfranken für Interessierte und Akteure verschiedene Informationsangebote zur Verfügung. Eine Übersicht dieser Angebote und weiterführende Links finden Sie unter weitere Informationen und im Downloadbereich. Wir hoffen, das Angebot findet Ihr Interesse.

Weitere Informationen

Integrationsnewsletter der Regierung von Unterfranken

Hier können Sie u. a. Formulare, Dokumente, Präsentationen, Bilddokumente mit weiteren Informationen herunterladen.

Dokument Typ Dateigröße
Integrationsnewsletter Nr. 1 vom 12. Dezember 2017 PDF 747 KB
Stand: 29.01.2018