Infrastrukturförderung


Ihre Ansprechstelle:

Wirtschaftsförderung,
Beschäftigung

Tel: 0931/380-1220
Fax: 0931/380-2220
Raum H 217 , Peterplatz 9
97070 Würzburg

Finanzierungshilfen für die wirtschaftsnahe Infrastruktur im Bereich Tourismus/Fremdenverkehr

Beschreibung

Die Förderung soll die Durchführung von Maßnahmen erleichtern, die der Verbesserung der Tourismusinfrastruktur dienen, ihren Erholungswert erhöhen und damit die Wirtschaftskraft stärken.

Gefördert werden können Städte und Gemeinden bei der Durchführung von Maßnahmen wie z.B.
der Errichtung, Modernisierung und Sanierung touristischer Informationszentren, Veranstaltungszentren, Kurparks u.a., die den Fremdenverkehr fördern.

Die Förderung wird in der Regel in Form eines Investitionszuschusses gewährt.

Detaillierte Informationen erhalten Sie unter der o. a. Telefonnummer.

Fristen

Der Beginn der Maßnahme ist erst nach Bewilligung möglich.

Rechtsgrundlagen

Richtlinie zur Förderung von Fremdenverkehrseinrichtungen öffentlicher Körperschaften (RÖFE)

Stand: 12.10.2017