Ausgleichsleistungen im Ausbildungsverkehr


öffentlicher Linienverkehr

Ihre Ansprechstelle:

Schienen- und Straßenverkehr
Tel: 0931/380-1357
Fax: 0931/380-2357
Raum H 346 , Peterplatz 9
97070 Würzburg

Finanzielle Ausgleichszahlungen für ermäßigte Tarife im Ausbildungsverkehr 

Beschreibung

Nach dem Personenbeförderungsgesetz wird Verkehrsunternehmern, die Auszubildende mit ermäßigten Zeitkarten im öffentlichen Linienverkehr befördern, auf Antrag ein Ausgleich gewährt.

Der Sozialtarif für Auszubildende führt zu Mindereinnahmen bei den Verkehrsunternehmen. Die sich ergebende gemeinwirtschaftliche Belastung wird pauschal finanziell ausgeglichen.

Die Höhe des Ausgleichs errechnet sich nach einer Formel, in die Rechnungsparameter wie Anzahl der Zeitkarten, Reiseweiten, Fahrgeldeinnahmen im Ausbildungsverkehr usw. einfließen.

Fristen

Die gesetzliche Frist für die Antragstellung ist der 31. Mai eines jeden Jahres.

Erforderliche Unterlagen

Um Ausgleichszahlungen zu erhalten, bedarf es eines vollständig ausgefüllten Antragsformulars, der Bestätigung der Richtigkeit der Angaben nach Berechnung durch einen Wirtschaftsprüfer oder eine andere durch die Genehmigungsbehörde anerkannte Person sowie gegebenenfalls des Nachweises einzelner Rechnungsparameter, insbesondere wenn es sich um betriebsindividuelle Werte handelt.

Der für den Ausgleichsantrag nach § 45a PBefG notwendige Vordruck in Dateiform steht hier zur Verfügung und kann auf Wunsch auch per E-Mail übersandt werden.

Rechtsgrundlagen

Downloads

Hier können Sie u. a. Formulare, Dokumente, Präsentationen, Bilddokumente mit weiteren Informationen herunterladen.

Dokument Typ Dateigröße
Antrag auf Gewährung eines Ausgleichs für gemeinwirtschaftliche Leistungen im Straßenpersonen- bzw. Eisenbahnverkehr für das Kalenderjahr 2016 sowie einer Vorauszahlung für das Kalenderjahr 2017 (Stand 25.04.2017) PDF 12 KB
Antrag auf Gewährung eines Ausgleichs für gemeinwirtschaftliche Leistungen im Straßenpersonen- bzw. Eisenbahnverkehr für das Kalenderjahr 2016 sowie einer Vorauszahlung für das Kalenderjahr 2017 (Stand 25.04.2017) Excel 132 KB
Formular mittlere Reiseweite, Stand 05.04.2017 Excel 55 KB
Hinweise zur Antragstellung, Stand 05.04.2017 PDF 35 KB
Stand: 16.10.2017