Regionalmanagement Kitzinger Land


Region

Ihre Ansprechstellen:

Regierung von Unterfranken

Beauftragte für
Regionalmanagement
und Regionalinitiativen

Tel: 0931/380-1393
Fax: 0931/380-2393
Raum H 392a , Peterplatz 9
97070 Würzburg

Landratsamt Kitzingen

Regionalmanagerin
Maja Schmitt

Tel: 09321/928-1102
Fax: 09321/928-1199
Kaiserstraße 4
97318 Kitzingen

Regionalmanagerin
Simone Göbel

Tel: 09321/928-1103
Fax: 09321/928-1199
Kaiserstraße 4
97318 Kitzingen

Der Landkreis Kitzingen startete 2001 eine erste eigene Initiative zur Förderung der regionalen Entwicklung auf Landkreisebene.

Zu den Förderperioden 2000-2006, 2007-2013 und 2014-2021 bewarb sich der Landkreis als

LAG Z.I.E.L. e.V.

dreimal erfolgreich für das europäische Programm Leader

Beschreibung

Räumlicher Umgriff

Gesamter Landkreis Kitzingen mit ca. 88.492 Einwohnern auf einer Fläche von 648 qkm.

Organisation

Das Regionalmanagement Kitzinger Land ist am Landratsamt Kitzingen angesiedelt. Zwei Regionalmanagerinnen sind für den Landkreis tätig. Die Arbeitsbereiche Tourismus und Standort & Demografie werden schwerpunktmäßig von der vom Heimatministerium geförderten Regionalmanagementstelle bearbeitet; die zweite Stelle fokussiert sich insbesondere auf den Bereich LEADER/Lokale Aktionsgruppe Z.I.E.L e.V. (LAG-Management und Geschäftsführung) und die Umsetzung der aktuellen Projektförderung zur dreijährigen Veranstaltungsreihe Wein_Wasser_Garten und wird komplett vom Landkreis Kitzingen finanziert. Weitere Tätigkeitsbereiche sind die Servicestelle als Plattform und Anlaufstelle sowie Öffentlichkeitsarbeit.

Förderung

Von 2009 bis 2018 wird das Regionalmanagement Kitzinger Land mit Landesmitteln des Bayerischen Staatsministerium der Finanzen für Landesentwicklung und Heimat (2009-2013 Bayerisches Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie) von der Regierung von Unterfranken gefördert.

In diesem Rahmen setzt das Regionalmanagement seit dem 01. Oktober 2015 auch Maßnahmen der Projektförderung nach der Förderrichtlinie Regionalmanagement um. Das Regionalmanagement wird seit 2009 mit Mitteln der Landesentwicklung (StMFLH) von der Regierung von Unterfranken gefördert. Die aktuelle Förderperiode dauert bis zum 31.12.2018 an.

Schwerpunktthemen

  • Tourismuswirtschaft
  • Standort und Demographie
  • Familienregion Kitzinger Land
  • Servicestelle für Akteure aus der Region z. B. für LEADER und andere Förderprogramme
  • Kultur

Leuchtturmprojekte

  • ServiceOffensive Kitzinger Land
  • „Gelbe Welle“ – Wassertourismus auf dem Main
  • Wanderkonzept "Traumrunden"
  • Integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept für den Landkreis Kitzingen
  • Kulturreihe Wein_Wasser_Garten

Homepage

Weitere Regionalmanagements in Unterfranken

 

Weitere Informationen

Downloads

Hier können Sie u. a. Formulare, Dokumente, Präsentationen, Bilddokumente mit weiteren Informationen herunterladen.

Dokument Typ Dateigröße
Karte Regionalmanagement Kitzinger Land Bild 245 KB
Handlungsfelder Regionalmanagement Kitzinger Land Bild 122 KB
Stand: 26. Februar 2016