Regionalmanagement Main-Spessart


Logo Regionalmanagement Main-Spessart

Ihre Ansprechstellen:

Regierung von Unterfranken

Beauftragte für
Regionalmanagement
und Regionalinitiativen

Tel: 0931/380-1393
Peterplatz 9
97070 Würzburg

Landratsamt Main-Spessart
Regionalmanagement
Landkreis Main-Spessart

Regionalmanagerinnen
Saskia Nicolai
Dr. Tatjana Reeg

Tel: 09353/793-1775, -1755
Marktplatz 8
97753 Karlstadt

Im Frühjahr 2009 wurde im Landkreis Main-Spessart mit einem großen Auftaktworkshop die Einrichtung eines Regionalmanagements auf Grundlage eines Regionalen Handlungskonzepts angegangen. Aktuell wird es mit Mitteln des Bayerischen Heimatministeriums gefördert (Bayerisches Programm zur Umsetzung von Projekten durch Regionalmanagement in Zukunftsthemen der Landesentwicklung, Förderrichtlinie Regionalmanagement – FöRReg)

Insgesamt ist es die besondere Aufgabe des Regionalmanagements, die durch die Gebietsreform 1972 erfolgte Zusammenführung der ehemals vier selbstständigen Landkreise zum gemeinsamen Landkreis Main-Spessart zu gestalten und zu fördern, um die immer noch spürbaren negativen Folgen zu überwinden und den Wirtschaftsraum zu stärken.

Auch agieren gleich zwei Lokale Aktionsgruppen (LAG) nach LEADER im Landkreis: Der östliche Teil des Landkreises ist Teil der durch Leader in ELER geförderten Regionalinitiative LAG Wein, Wald Wasser e. V.. Der westliche Teil Main-Spessarts bildet gemeinsam mit Gemeinden des Landkreises Aschaffenburg die LAG Spessart. In thematischen und räumlichen Überschneidungsbereichen arbeiten Regionalmanagement und die beiden LAG-Managements eng zusammen.

Organisatorisch ist das Regionalmanagement des Landkreises dem Sachgebiet Wirtschaftsförderung, Tourismus des Landratsamts Main-Spessart zugeordnet. Die großen Leitlinien der Aktivitäten werden durch einen Regionalbeirat, dem Vertreter aus Politik und Wirtschaft angehören, entschieden.

aktuelle Projektbeispiele

Homepages

Weitere Informationen

Stand: 12.03.2018