Abgeschlossene Raumordnungsverfahren


Abgeschlossene Raumordnungsverfahren

Ihre Ansprechstelle:

Raumordnung, Landes-
und Regionalplanung

Tel: 0931/380-1396
Fax: Fax: 0931/380-2396
Raum H 394 , Peterplatz 9
97070 Würzburg

Auf dieser Seite finden Sie die von der Regierung von Unterfranken abgeschlossenen Raumordnungsverfahren seit Januar 2011.

Beschreibung

Vereinfachtes Raumordnungsverfahren für die geplante Errichtung eines Bau- und Gartenmarktes sowie
der Verlagerung einer Diskothek in Marktheidenfeld


Vereinfachtes Raumordnungsverfahren für die Verlagerung und gleichzeitige Vergrößerung des "Gartencenters Löwer" von Aschaffenburg nach Goldbach an den Standort An der Lache, Landkreis Aschaffenburg


Vereinfachtes Raumordnungsverfahren "Errichtung von 18 Windkraftanlagen mit einer Gesamthöhe von je 199 m durch Friedrich-Wilhelm Raiffeisen Windpark Streu & Saale eG, in den Gemarkungen Unsleben, Hollstadt, Mittelstreu und Hendungen", Landkreis Rhön-Grabfeld


Raumordnungsverfahren "Tourismuskonzeption Leidersbach mit Neubau eines 18-Loch-Golfplatzes mit 9-Loch-Kurzplatz und Familien- sowie Golf-, Sport- und Tagungshotel westlich von Leidersbach", Landkreis Miltenberg


Vereinfachtes Raumordnungsverfahren "Errichtung und Betrieb von zwei Windkraftanlagen auf den Grundstücken Fl.Nrn. 793 und 961 der Gemarkung Roden", Landkreis Main-Spessart


Raumordnungsverfahren "Erdgas Loopleitung Sannerz – Rimpar"


Raumordnungsverfahren "IKEA Homepark", Stadt Würzburg


Raumordnungsverfahren für den Neubau der B 26n
westlich Autobahndreieck (AD) Würzburg-West – Karlstadt –
Autobahnkreuz (AK) Schweinfurt-Werneck


Planfeststellung nach §§ 43 ff EnWG i.V.m. Art. 72 ff BayVwVfG für den Ersatzneubau der 110-kV-Freileitung Aschaffenburg - Großheubach;
vereinfachtes Raumordnungsverfahrens für die Planänderung zwischen
den Masten 100 und 105

 

Weitere Informationen

Stand: 16. März 2016