Personenbeförderungsgesetz (PBefG) Planfeststellungen für Straßenbahnvorhaben


Ihre Ansprechstelle:

Handel und Gewerbe,
Straßen- und Schienenverkehr

Tel: 0931/380-1208
Fax: 0931/380-2208
Raum H 206 , Peterplatz 9
97070 Würzburg

Die Regierung von Unterfranken ist Planfeststellungsbehörde nach § 28 PBefG für Vorhaben der Würzburger Straßenbahn.

Beschreibung

Auf dieser Seite finden Sie zum einen den von der Regierung von Unterfranken bereits erlassenen Planfeststellungsbeschluss für die Straßenbahnlinien 1 und 5 in Würzburg vom 09.03.2010 im Volltext sowie Informationen zum aktuell laufenden Planfeststellungsverfahren "Erweiterung der Straßenbahn in die Stadtbezirke Frauenland und Hubland in Würzburg" (Straßenbahnlinie 6).

Bitte beachten Sie, dass die elektronische Bereitstellung der Unterlagen im Internet eine unverbindliche zusätzliche Serviceleistung darstellt und lediglich informellen Charakter hat. Wir können keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Unterlagen übernehmen. Wir weisen darauf hin, dass nur die offiziell bei der Stadt Würzburg ausgelegten Planunterlagen in Papierform sowie die in den dazugehörenden ortsüblichen Bekanntmachungen enthaltenen Angaben rechtsverbindlich sind.

Planfeststellungsunterlagen (Straßenbahnlinie 6):

Die Planfeststellungsunterlagen der Würzburger Straßenbahn GmbH finden Sie unter diesem externen Link der WVV (Hublandlinie).

Hinweis: Dieser Link dient lediglich der Information. Rechtsverbindlich sind allein die bei der Stadt Würzburg ausgelegten Planunterlagen in Papierform.

Weitere Informationen

Downloads

Hier können Sie u. a. Formulare, Dokumente, Präsentationen, Bilddokumente mit weiteren Informationen herunterladen.

Dokument Typ Dateigröße
Planfeststellungsbeschluss vom 09.2010 zu den Strabalinien 1 und 5 PDF 1.452 KB
Stand: 22. Mai 2015