Beratungsstelle "Barrierefreies Bauen" der Bayerischen Architektenkammer


Logo Barrierefreies Bauen

Ihre Ansprechstelle:

Bayerische Architektenkammer
Tel: 089/139880-31
Fax: 089/139880-33
Waisenhausstraße 4
80637 München

Beschreibung

Bauen für alle Menschen

Barrierefreies Bauen muss zum selbstverständlichen Bestandteil unserer Baukultur gemacht werden, denn "Barrierefreies Bauen ist Bauen für alle".
Generationsübergreifendes und barrierefreies Bauen bedeutet Wohnungen, Gebäude sowie öffentliche Orte so zu planen und zu bauen, dass sie von allen Menschen ohne fremde Hilfe und ohne jegliche Einschränkung genutzt werden können.

Beratung

Die Beratungsstelle „Barrierefreies Bauen“ wurde von der Bayerischen Architektenkammer mit Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration sowie der Obersten Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr eingerichtet und bietet eine fachübergreifende Beratung für alle am Bau Beteiligten, Bauherren, Architekten, Verwaltungen, Sonderfachleute und Nutzer an.

Die Beratung ist gebührenfrei. Sie wird jeweils von einem Architekten und gegebenenfalls zusätzlich von einem Sozialberater durchgeführt.

 

Anmeldung und weitere Information zu Ort und Zeit

 

Bei Interesse an einer Beratung bittet die Bayerische Architektenkammer um Anmeldung bei folgender Adresse:

Bayerische Architektenkammer
Beratungsstelle Barrierefreies Bauen
Frau Marianne Bendl
Waisenhausstraße 4
80637 München
Telefon: 089 139 880 31
Fax: 089 139 880 33
Email: barrierefrei@byak.de

Sie erhalten dort ebenso weitere Informationen und kostenlose Informationsbroschüren.

Weitere Informationen

Stand: 15.05.2017