Planfeststellungsbeschlüsse und Entscheidungen 2016


Ihre Ansprechstelle:

Planfeststellung, Straßenrecht, Baurecht
Tel: 0931/380-1500
Fax: 0931/380-2500
Raum S1 , Peterplatz 9
97070 Würzburg

Um die PDF-Dateien korrekt anzuzeigen, empfehlen wir die Verwendung einer entsprechenden PDF-Lesesoftware (z.B. Adobe Acrobat Reader).
 

Auf dieser Seite finden Sie die von der Regierung von Unterfranken erlassenen Planfeststellungsbeschlüsse und sonstigen straßenrechtlichen Zulassungsentscheidungen für Straßenbauvorhaben aus dem Jahr 2016 im Volltext mit Übersichtslageplänen.

Diese Veröffentlichung ersetzt nicht die individuelle oder öffentliche Zustellung der Planfeststellungsbeschlüsse und lässt deshalb keine Rückschlüsse auf die Rechtsbehelfsfristen zu. Die Planfeststellungsbeschlüsse und die festgestellten Planunterlagen werden zwei Wochen lang bei den im jeweiligen Beschluss (siehe Hinweis am Ende) genannten Gemeinden zur Einsicht ausgelegt. Ort und Zeit der Auslegung werden von den betroffenen Gemeinden ortsüblich bekannt gemacht.

Bundesstraße B 286, Schweinfurt - Gerolzhofen - Enzlar (B 8), Anbau Überholfahrstreifen Abschnitt 5 Gerolzhofen

Abschnitt 620/ Station 1,006 bis Abschnitt 620/ Station 2,786
Bau-km 0+000 bis Bau-km 1+780

Verfahren

Auslegung

Bekanntmachung des Beschlusses

Beschluss

Pressemitteilungen

Planunterlagen

 

Sechsstreifiger Ausbau der BAB A 3 im Abschnitt Mainbrücke Randersacker bis östlich Anschlussstelle Würzburg/ Randersacker - Planänderung der Planfeststellung

Verlegung des Absetzbecken ASB 292-1L sowie der Verzicht auf ein Regenrückhaltebecken (Bau-km 291+800 bis Bau-km 293+800)

Verfahren

Bekanntmachung des Beschlusses

Beschluss

Pressemitteilungen

Planunterlagen

 

Stand: 15.05.2017