Einstellung an beruflichen Schulen


Ihre Ansprechstelle:

Berufsschulen
Tel: 0931/380-1304
Fax: 0931/380-2304
Raum H 305 , Peterplatz 9
97070 Würzburg

Lehrkräfte mit einer abgeschlossenen Ausbildung für das Lehramt an beruflichen Schulen sowie an der Ausbildung zur Fachlehrerin bzw. zum Fachlehrer Interessierte können sich auf Stellenausschreibungen bewerben.

Beschreibung

Lehrkräfte mit dem Lehramt an beruflichen Schulen können sich bei den entsprechenden Schulen auf die Stellenausschreibung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus im Internet bewerben.

Ebenso werden die Stellen für die Ausbildung von Fachlehrerinnen und Fachlehrern für gewerblich-technische Berufe, für Hauswirtschaft, Schreibtechnik oder für Pflege auf den Internetseiten des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus ausgeschrieben. Interessenten bewerben sich bei den jeweiligen beruflichen Schulen.

Voraussetzungen

Für ein Lehramt im Höheren Dienst ist eine mit Erfolg abgeschlossene Zweite Staatsprüfung für das Lehramt an beruflichen Schulen Voraussetzung. Außerbayerische Abschlüsse müssen vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus anerkannt werden.

Für Fachlehrerinnen bzw. Fachlehrer ist u. a. das Bestehen der Einstellungsprüfung am Staatsinstitut für die Ausbildung von Fachlehrern in Ansbach Voraussetzung für die Zulassung.

Fristen

Bewerbungszeitraum:

November/Dezember (für die Ausbildung von Fachlehrerinnen und Fachlehrern) bzw.

Mai/Juni (für Lehrkräfte im höheren Dienst) jeden Jahres

Erforderliche Unterlagen

Lebenslauf, beglaubigte Zeugnisse (bei außerbayerischen Bewerbern müssen die Unterlagen beim Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst eingereicht werden)

Weitere Informationen

Stand: 05.04.2018