Förderung von Schulbauten und Schulsportanlagen privater weiterführender Schulen und Schullandheimen


Ihre Ansprechstelle:

Schulorganisation/Schulrecht
Tel: 0931/380-1544
Fax: 0931/380-2544
Raum S 206 , Peterplatz 9
97070 Würzburg

Beschreibung

Neubau, Umbau, Erweiterung und Generalinstandsetzung von privaten Realschulen, Gymnasien, beruflichen Schulen sowie weiterführenden Schulen für Behinderte und Kranke, Schullandheimen und Freien Waldorfschulen (gymnasialer Bereich) sowie private Schülerheime gemeinnütziger Träger (einschließlich Schulsportanlagen).

Voraussetzungen

Bedarfsfeststellung und förderrechtliche Vorgaben

Erforderliche Unterlagen

Schriftlicher Antrag mit Unterlagen nach den VV zu Art. 44 Bayer. Haushaltsordnung (BayHO)

Rechtsgrundlagen

Art. 43, 45 Abs. 4 Bayer. Schulfinanzierungsgesetz (BaySchFG) i.V.m. den Richtlinien über die Zuwendungen des Freistaates Bayern zu kommunalen Baumaßnahmen im kommunalen Finanzausgleich (FA-ZR)

Stand: 25.01.2018