Säuerung von Most und Wein des Jahrgangs 2017 Weinprüfstelle Unterfranken


Ihre Ansprechstelle:

Weinprüfstelle
Tel: 0931/380-1611
Fax: 0931/380-2920
Raum S29 , Peterplatz 7
97070 Würzburg

Auf Grund der außergewöhnlichen Witterungsverhältnisse im Jahr 2017 hat die Bayer. Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau mittels einer Allgemeinverfügung ausnahmsweise die Säuerung von frischen Weintrauben, Traubenmost, teilweise gegorenem Traubenmost, Jungwein und Wein des Jahrgangs 2017 im bestimmten Anbaugebiet (b.A.) Franken, den bayerischen Teilen des bestimmten Anbaugebietes Württemberg, sowie im Landweingebiet Regensburg zugelassen. Die Säuerung muss auf der Grundlage der für sie unmittelbar geltenden europäischen Rechtsvorschriften geschehen.
 

Downloads

Hier können Sie u. a. Formulare, Dokumente, Präsentationen, Bilddokumente mit weiteren Informationen herunterladen.

Dokument Typ Dateigröße
Säuerung 2017 Infoblatt Recht PDF 23 KB
Säuerung 2017 Meldevordruck PDF 9 KB
Stand: 05.09.2017