Bayerische Gewerbeaufsicht

Bayerischer Arbeitsschutztag


 Historisches Rathaus Nürnberg

Historisches Rathaus Nürnberg

(Bildrechte: Stadt Nürnberg)


Ansprechpartner:

Herr Florian Reinbacher
Tel: 09131/6808-4284

Bayerischer Arbeitsschutztag 2018

„Gefährdungsbeurteilung – Segen oder Fluch?“

Termin: 18. Oktober 2018
Ab 09:30 Uhr (Registrierung)

Veranstaltungsort:

Historischer Rathaussaal Nürnberg
Rathauspl. 2
90403 Nürnberg

Auf Grund des großen Interesses an der Veranstaltung, ist die maximale Teilnehmerzahl bereits erreicht.

Beschreibung

Der „Bayerische Arbeitsschutztag“ fand erstmals 2008 statt und richtet sich seitdem insbesondere an Fachpublikum bayerischer Unternehmen. Um eine Steigerung der Medienpräsenz zu erreichen und die öffentliche Wahrnehmung der Bayerischen Gewerbeaufsicht mit ihrem gesamten Themenspektrum (Arbeitsschutz und Produktsicherheit) vor allem regional zu erhöhen, findet die Veranstaltung seit 2013 unter der Bezeichnung „Forum Bayerische Gewerbeaufsicht – Bayerischer Arbeitsschutztag“ nicht mehr in München statt, sondern jährlich wechselnd in einem anderen Regierungsbezirk.

2018 findet die Veranstaltung im Aufsichtsbereich des Gewerbeaufsichtsamtes bei der Regierung von Mittelfranken statt. Veranstaltungsort ist der Historische Rathaussaal Nürnberg. Bei der Organisation und Ausrichtung wirken das Gewerbeaufsichtsamt, das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) sowie das StMAS zusammen.


Die Themen und Referenten der Fachvorträge können dem unten verlinktem Flyer entnommen werden. Hinsichtlich der Referenten wurde, wie in den letzten Jahren, angestrebt ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Fachleuten, Vertreter der Wirtschaft und der Verwaltung herzustellen.

Neben den genannten Fachvorträgen wird die Veranstaltung üblicherweise durch eine Podiumsdiskussion abgerundet, bei der die Referentinnen und Referenten das Themenspektrum noch einmal näher beleuchten und Ausblicke auf künftige Herausforderungen geben.

Weitere Informationen

Stand: 28.09.2018