Bayerische Gewerbeaufsicht

Schutz vor Gefahrstoffen


Gefahrstoffe

Ihre Ansprechstelle:

Gewerbeaufsicht
Tel: 0931/380-1860
Fax: 0931/380-1803
Raum 111 , Georg-Eydel-Str. 13
97082 Würzburg

Die Gefahrstoffverordnung regelt Einstufung, Kennzeichnung von und Schutzmaßnahmen vor Gefahrstoffen.

Beschreibung

Stoffe, Zubereitungen und bestimmte Erzeugnisse mit gefährlichen chemischen Wirkungen (Gefahrstoffe) sind in der Arbeitswelt weit verbreitet. Zur Sicherheit und zum Schutz der Gesundheit der Arbeitnehmer sind auf europäischer Ebene eine Vielzahl von Regelungen erlassen worden, die zum großen Teil in deutsches Recht umgesetzt sind. Das Gewerbeaufsichtsamt überwacht diese sowohl in Hinsicht auf die Einhaltung von Einstufung und Kennzeichnung gefährlicher Stoffe und Zubereitungen, als auch in Hinsicht auf die Umsetzung geforderter Schutzmaßnahmen gegen chemische Einwirkungen auf die Arbeitnehmer in den Betrieben. Dabei steht auch die Sicherheit von Anlagen, in denen Tätigkeiten mit Gefahrstoffen durchgeführt werden, im Blickpunkt des Interesses. Eine große Anzahl Technischer Regeln für Gefahrstoffe (TRGS) konkretisiert die zumeist allgemein gehaltenen Anforderungen in den Gesetzen und Verordnungen.

Rechtsgrundlagen

Weitere Informationen

Stand: 27.02.2018