Standesamts- und EDV-Kooperation der Gemeinden Arnbruck und Drachselsried (Arbeitsteilung, Spezialisierung)


Ihre Ansprechstelle:

Gemeinde Arnbruck

Hans Graßl
Tel: 09945/941014
Fax: 09945/941033
Gemeindezentrum 1
93471 Arnbruck

Inhalt des Kooperationsprojektes

Die Zusammenarbeit erstreckt sich auf die Bereiche Personenstandswesen und IT-Systembetreuung.

Die Gemeinde Arnbruck hat im Wege der kleinen Übertragung das Standesamt an die Gemeinde Drachselsried abgegeben. Im Gegenzug erledigt Arnbruck die gesamte EDV-Systembetreuung.

Eine Erstattung von Personalkosten findet nicht statt, nachdem der Personalaufwand für das Personenstandswesen und die IT-Systembetreuung in etwa gleich sind. Die Sachkosten werden erstattet.

Ausgangslage

Die beiden Gemeinden wollen im Wege der Arbeitsteilung Synergieeffekte nutzen und Kosteneinsparungen erzielen.

Bei Bewährung der Zusammenarbeit in den Bereichen EDV und Standesamt sind weitere Kooperationen im Verwaltungsbereich vorgesehen.

Vorteile der Zusammenarbeit

  • Durch die Spezialisierung im Rahmen einer Arbeitsteilung ergeben sich Effizienzgewinne, Qualitätsverbesserungen und Kosteneinsparungen
  • Die abgebende Gemeinde muss kein Personal einschließlich Vertretung vorhalten; es werden weder Büro- noch Registraturkapazitäten benötigt und es fallen keine Kosten für die technische Ausstattung an

Rechtliche Grundlage

Zweckvereinbarung vom 15.12.2008
(s.u. unter "Downloads")

Downloads

Hier können Sie u. a. Formulare, Dokumente, Präsentationen, Bilddokumente mit weiteren Informationen herunterladen.

Dokument Typ Dateigröße
Zweckvereinbarung Arnbruck Drachselsried PDF 21 KB
Stand: 23. Februar 2016