Doppelzentrum "Heubach" der Marktgemeinden Großheubach und Kleinheubach (Landkreis Miltenberg)


Logo Doppelzentrum Heubach 200x51

Ihre Ansprechstelle:

Verwaltungsgemeinschaft
Kleinheubach

Andreas Weber
Tel: 09371/971637

Inhalt des Kooperationsprojektes

Die Marktgemeinden Großheubach und Kleinheubach haben einen landesplanerischen Vertrag geschlossen, der Kooperationen fördern und die Basis der zukünftigen nachhaltigen Entwicklung als Doppelzentrum bilden soll.

Bestehende zentralörtliche Einrichtungen sollen gesichert werden, indem sie durch die Kooperation der beiden Gemeinden und die damit verbundene bessere Auslastung langfristig vorgehalten und qualitativ weiterentwickelt werden. Eine Interkommunale Zusammenarbeit ist in folgenden Bereichen vorgesehen:

  • Schulen und Bildung
  • Wirtschaft
  • Verkehr
  • Natur, Sport, Freizeit, Erholung und Gesundheit
  • Kultur und Tourismus
  • Kinder, Jugend und Senioren, Soziales
  • Kommunale Kernaufgaben
  • Bürgerbeteiligung und Öffentlichkeitsarbeit

Ausgangslage

Die beiden Marktgemeinden liegen sich am Main direkt gegenüber und sind über eine Brücke verkehrstechnisch verbunden. Ihre Infrastruktur ist gut ausgeprägt, wobei die Orte jeweils andere Schwerpunkte aufweisen, die sich gut ergänzen. Durch eine Kooperation auf Basis eines landesplanerischen Vertrages ist es möglich, gemeinsam die Funktion eines Unterzentrums für das Umland wahrzunehmen.

Downloads

Hier können Sie u. a. Formulare, Dokumente, Präsentationen, Bilddokumente mit weiteren Informationen herunterladen.

Dokument Typ Dateigröße
Landesplanerischer Vertrag PDF 37 KB
Stand: 23. Februar 2016