Presseinfo 214/14 — 27. August 2014


Am 30. August 2014 Beflaggung zum Tag der Heimat


Würzburg (ruf) – Aus Anlass des Tages der Heimat hat der Bayerische Ministerpräsident für

Samstag, 30. August 2014

die Beflaggung aller staatlichen Dienstgebäude in Bayern angeordnet. Die Europaflagge ist ebenfalls zu setzen. Auch den Gebietskörperschaften (Gemeinden, Städte, Landkreise, Bezirke) und sonstigen Körperschaften des öffentlichen Rechts wird empfohlen, entsprechend zu verfahren.

Der Tag der Heimat ist beinahe so alt wie die Bundesrepublik Deutschland. Am 6. August 1950 fand in Stuttgart der erste Tag der Heimat statt. Er erinnert an die Vertreibung von 15 Millionen Deutschen infolge des Zweiten Weltkrieges.

Für eine Veröffentlichung wären wir Ihnen dankbar.


Pressesprecher Johannes Hardenacke, Tel. 0931/380-1109, Fax 0931/380-2109