Presseinfo 304/14 — 27. November 2014


13 neue Landwirtschaftsmeister aus Unterfranken: Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer übergibt Meisterbriefe

- Terminerinnerung -

Würzburg (ruf) – Zum 57. Male werden in diesem Jahr die Meisterbriefe an die neuen Meisterinnen und Meister der Landwirtschaft aus dem Regierungsbezirk Unterfranken überreicht.

Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer wird am

Freitag, 28. November 2014, 10.00 Uhr,
in Rimpar,
im Rittersaal von Schloss Grumbach,
Schlossberg 1, 97222 Markt Rimpar,

die Meisterbriefe an 13 Landwirtschaftsmeister/innen aus Unterfranken übergeben.

Die Festansprache wird Clemens Bieber, Domkapitular und 1. Vorsitzender Caritasverband für die Diözese Würzburg e.V. zum Thema „Die Erde ist es wert“ halten. Außerdem werden aus dem Kreis der neuen Landwirtschaftsmeister Matthias Fischer aus Werneck OT Ettleben, Daniel Krank aus Marktheidenfeld OT Oberwittbach und Michael Strobel aus Unterpleichfeld den Gästen ihre Gedanken zum erfolgreichen Abschluss der Meisterprüfung nahe bringen.
Drei Meister erhalten zudem den Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung.

(Bild-)Berichterstatter/-innen sind hierzu herzlich eingeladen.

Den genauen Ablauf der Veranstaltung und die Liste der Meisterinnen und Meister können unserer Presseeinladung vom 21. November entnommen werden.


Pressesprecher Johannes Hardenacke, Tel. 0931/380-1109, Fax 0931/380-2109