Presseinfo 038/15 — 04. Februar 2015


Fotoausstellung „Naturpark Spessart - Lebensraum Wald - “im Regierungsfoyer zu sehen

– Presseeinladung –


 

Fotoausstellung Naturpark Spessart Christian Naumann- DammwildDamwild (Foto: C. Naumann)
Bild in Originalgröße

Würzburg (ruf) – Der Naturpark Spessart e.V. blickt inzwischen auf eine über 50jährige Geschichte zurück. Der Trägerverein von Bayerns erstem Naturpark wurde am 03.01.1964 ins Vereinsregister eingetragen. Im Gefolge dieses Jubiläums präsentiert der Naturpark Spessart e. V. die Foto-Wanderausstellung „Naturpark Spessart - Lebensraum Wald -“ mit Bildern des Naturfotografen Christian Naumann. Die Ausstellung mit 30 großformatigen Naturaufnahmen aus dem Spessart ist nun auch vom 9. bis 27. Februar 2015 im Foyer der Regierung von Unterfranken (Peterplatz 9, 97070 Würzburg) zu sehen. Sie ist ein Gemeinschaftsprojekt der hessischen und bayerischen Naturparkverwaltung zusammen mit dem Fotografen.


Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer wird die Ausstellung am

Mittwoch, dem 11. Februar 2015, um 14.00 Uhr,
im Foyer der Regierung von Unterfranken, Peterplatz 9, 97070 Würzburg,

offiziell eröffnen. Im Anschluss an die Begrüßung wird Christian Naumann die Ausstellung vorstellen und durch diese führen. Vielleicht begegnen Sie bei Ihrem nächsten Spaziergang dem einen oder anderen Motiv im Spessart.

Der Spessart gehört zu den größten zusammenhängenden Waldgebieten Europas. Sanft ansteigende Höhen wechseln sich mit Rodungsinseln, malerischen Wiesentälern und gewundenen Bachläufen ab. Der Erhalt dieser einzigartigen Natur- und Kulturlandschaft und die Förderung einer nachhaltigen Entwicklung sind vorrangige Ziele des Naturparks Spessart. Umgesetzt werden diese auf hessischer Seite vom Zweckverband Naturpark Spessart und auf bayerischer Seite vom Verein Naturpark Spessart.

Die Ausstellung selbst ist nach der Eröffnung bis zum 27. Februar 2015 auch für die allgemeine Öffentlichkeit zu sehen. Sie ist Montag bis Donnerstag von 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr und Freitag von 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr geöffnet.

Wir laden Sie als Medienberichterstatter/-innen zur Ausstellungseröffnung herzlich ein.

Über den Fotografen
Christian Naumann lebt im Rhein-Main-Gebiet und ist seit seiner Kindheit von der heimischen Natur begeistert. Schon früh begann er das Gesehene mit der Kamera festzuhalten. Aus diesen ersten Gehversuchen hat sich eine Leidenschaft entwickelt. Auf der Suche nach neuen Motiven verbringt er daher so viel Zeit in der Natur wie möglich. Dabei sind Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum sein Hauptmotiv.

„Naturfotografie bedeutet für mich, Natur authentisch abzubilden. Der Naturfotografie liegt meiner Meinung nach die Reportage zu Grunde. Ein Naturfoto ist ein Versprechen des Fotografen an den Betrachter. Was ich auf meinen Fotos zeige, ist so in der Natur wiederzufinden.
Naturbilder können Menschen helfen ein Naturverständnis zu entwickeln. Faszination zu erwecken ist ein Versprechen, darum hat Ehrlichkeit in der Naturfotografie für mich einen hohen Stellenwert. Naturfotos sollen Menschen bewegen und eine Botschaft übermitteln. Sie sollen ein Plädoyer für die Natur und deren Erhalt und Schutz sein.“

Hier finden Sie Informationen zum Naturpark Spessart.

 

Anlage

Hier können Sie u. a. Formulare, Dokumente, Präsentationen, Bilddokumente mit weiteren Informationen herunterladen.

Dokument Typ Dateigröße
Fotoausstellung Naturpark Spessart Foto Christian Naumann Bild 320 KB

Pressesprecher Johannes Hardenacke, Tel. 0931/380-1109, Fax 0931/380-2109