Presseinfo 344/15 — 13. November 2015


Bayerisches Städtebauförderprogramm
Regierung von Unterfranken bewilligt der Stadt Volkach einen Zuschuss in Höhe von 325.600 Euro für die Neugestaltung der Oberen Hauptstraße mit Georg-Berz-Straße


 Würzburg (ruf) – Die Regierung von Unterfranken hat der Stadt Volkach (Landkreis Kitzingen) aus dem Bayerischen Städtebauförderungsprogramm 2015 – Sonderprogramm Militärkonversion – für die Neugestaltung der Oberen Hauptstraße mit Georg-Berz-Straße einen Zuschuss in Höhe von 325.600 Euro bewilligt. Bei zuwendungsfähigen Kosten von 407.100 Euro entspricht dies einem Fördersatz von 80 %. Die veranschlagten Gesamtkosten der Maßnahmen betragen 1.005.300 €. Die Zuwendung wird aus dem vom Bayerischen Landtag beschlossenen Haushalt des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr bereitgestellt.

Im Anschluss an die Umgestaltung der Unteren Hauptstraße soll durch die Neugestaltung der Oberen Hauptstraße mit Georg-Berz-Straße das Zentrum von Volkach weiter aufgewertet und nachhaltig gestärkt werden. Ziel ist es, die Aufenthaltsqualität für die Besucher, Kunden und Bewohner zu verbessern und damit die Attraktivität der Altstadt zu steigern.


Pressesprecher Johannes Hardenacke, Tel. 0931/380-1109, Fax 0931/380-2109