Presseinfo 058/16 — 01. März 2016


„Regierung präsentiert sich informativ und farbenfroh“:
Jahresblick 2015 jetzt im Internet abrufbar

Würzburg (ruf) – Bunt und informativ zugleich präsentiert sich der neue Jahresblick 2015 der Regierung von Unterfranken. Gibt er doch auf rund 40 Seiten einen farbigen, querschnittartigen Überblick über die Aufgabenvielfalt, die die Bezirksregierung im vergangenen Jahr als zentrale staatliche Bündelungsbehörde für Unterfranken in besonderer Weise beschäftigt hat.

Von den großen Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Asylbewerberzugang 2015, der Bewältigung der Waldbrandgefahren infolge der Rekordhitze 2015, der Gesundheitsversorgung im Ländlichen Raum, dem neuen 10.000-Häuser-Programm, dem Baugeschehen für die Universität am Hubland Nord in Würzburg, dem sechsstreifigen Ausbau der A3 im Bereich Würzburg-Heuchelhof, über das Projekt Schwimmfix und dem Unterrichten in einer Übergangsklasse, der Sattler-Altlast Schonungen und dem Alarmplan Main, bis hin zu den Themen Spielzeugsicherheit und zur Marktüberwachung im Verbraucherschutz reicht das breit gefächerte Spektrum der insgesamt 29 aufgeführten Themen.

„Das Jahr 2015 war für die unterfränkische Bezirksregierung, aber auch für die Kreisverwaltungsbehörden und Kommunen ein forderndes Jahr. Der Zustrom von Asylbewerbern und Flüchtlingen erreichte bislang ungeahnte Ausmaße, der selbst das Jahr 1992 in den Schatten stellte. Der Trockensommer 2015 mit den Auswirkungen auf die Landwirtschaft, den Grundwasserschutz und die Bundeswasserstraße Main sind uns allen noch in lebhafter Erinnerung. Dies sind aber nur einige von vielen Herausforderungen, denen sich insbesondere auch die Regierung von Unterfranken als zentrale Koordinierungs- und Bündelungsbehörde zu stellen hatte. Vor diesem Hintergrund ist es mir ein besonderes Anliegen, die Regierung von Unterfranken nach außen als regionale Förderagentur des Staates und kompetentes Verwaltungszentrum transparent zu machen“, so Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer bereits im Vorfeld zur aktuellen Broschüre. Die ausgewählten Themen sollen hierzu einen Beitrag leisten.

Der Jahresblick 2015 der Regierung von Unterfranken ist jetzt auch für alle Interessierten im Internet abrufbar: über die Startseite unter www.regierung.unterfranken.bayern.de unter „Publikationen“ oder über die Rubrik „Wir über uns“.

Downloads

Hier können Sie u. a. Formulare, Dokumente, Präsentationen, Bilddokumente mit weiteren Informationen herunterladen.

Dokument Typ Dateigröße
Coverfoto Des Jahresblicks 2015 Bild 1.096 KB

Pressesprecher Johannes Hardenacke, Tel. 0931/380-1109, Fax 0931/380-2109