Presseinfo 245/16 — 23. September 2016


Schulentwicklungstag Unterfranken/Herbsttagung 2016 – „Den Wandel gemeinsam gestalten- Chancen für eine veränderte Bildungskultur“

Am 6. Oktober 2016 findet der Schulentwicklungstag Unterfranken/Herbsttagung 2016 der Regionalen Schulentwicklung Unterfranken gemeinsam mit dem Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung der Universität Würzburg (ZfL) in enger Kooperation mit der Schulaufsicht Unterfranken statt

– Presseeinladung -

Würzburg (ruf) – Unsere Gesellschaft unterliegt einem beständigen Wandel. Vor dem Hintergrund dieses Wandels muss sich auch Schule immer neuen und veränderten Anforderungen stellen. Darin liegen sowohl Herausforderungen als auch Chancen. Vor diesem Hintergrund steht die diesjährige Schulentwicklungstagung am 06.10.2016 an der Universität Würzburg unter dem Titel

„Den Wandel gemeinsam gestalten- Chancen für eine veränderte Bildungskultur“.

Ort: Zentrales Seminar- und Hörsaalgebäude Z6 am Campus Hubland Süd I,
97074 Würzburg, Beginn: ab 8:30 Uhr


Prof. Klaus Zierer, Universität Augsburg, geht dabei auf die Lehrkraft und die Frage von Kompetenz und Haltung als Kennzeichen pädagogischer Professionalität ein und stellt ihre Bedeutung für den Unterricht dar.

Gerhard Ziener, Pädagogisch-Theologisches Zentrum Stuttgart, nimmt dann die Seite der Schülerinnen und Schüler in den Fokus und sieht das Lernen im Mittelpunkt von Kompetenzorientierung und Unterrichtsentwicklung.

Die Regionale Schulentwicklung Unterfranken, die Schulabteilung der Regierung von Unterfranken, die Dienststellen der Ministerialbeauftragten für Realschulen, Gymnasien und Fachoberschulen/Berufsoberschulen knüpfen damit zum siebten Mal an die seit 2010 gemeinsam mit dem Zentrum für Lehrerfortbildung und Bildungsforschung (ZfL) der Universität Würzburg erfolgreich durchgeführten Tagungen an und geben Studierenden, Lehrkräften und Erzieherinnen Anregungen zur Weiterentwicklung der eigenen beruflichen Kompetenzen und Qualitäten.

Medienvertreter sind zum Vortragsteil dieser Fachtagung herzlich eingeladen. Einzelheiten zum Programm entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Anlage.

Anlage

Hier können Sie u. a. Formulare, Dokumente, Präsentationen, Bilddokumente mit weiteren Informationen herunterladen.

Dokument Typ Dateigröße
Schulentwicklungstag 2016 Flyer PDF 294 KB

Pressesprecher Johannes Hardenacke, Tel. 0931/380-1109, Fax 0931/380-2109