Presseinfo 257/16 — 11. Oktober 2016


32. Unterfränkischer Museumstag findet in Würzburg statt

- E I N L A D U N G -

Würzburg (ruf) – Auch in diesem Jahr richten die Regierung von Unterfranken, der Bezirk Unterfranken sowie die Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen (München) den Unterfränkischen Museumstag aus. Der 32. Museumstag in Unterfranken findet am

Dienstag, 18. Oktober 2016, ab 9.30 Uhr,
im „Museum im Kulturspeicher“,
Oskar-Laredo-Platz 1, 97080 Würzburg

in Zusammenarbeit mit der Stadt Würzburg statt.


Der Museumstag dient als das Forum für den fachlichen Austausch von haupt- und ehrenamtlichen Museumsleuten in Unterfranken.

Die Veranstaltung wird durch Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer, Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel sowie Bürgermeister Dr. Adolf Bauer eröffnet.

Der diesjährige Museumstag widmet sich vorrangig dem Thema „Ehrenamt im Museum“.

Sigrid Kleinbongartz M.A., stellvertretende Leiterin des Stadtmuseums Düsseldorf, wird das Partizipationsmodell „Keywork“ im Stadtmuseum Düsseldorf vorstellen.

Kathleen Regan, Regierung von Unterfranken, referiert zum Thema „Ehrenamt und Standards in der Freiwilligenarbeit unter Einbeziehung regionaler Aspekte“.

Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programmablauf.

Wir laden Sie als (Bild-)Berichterstatter/-innen zu diesem Termin herzlich ein.

Anlage

Hier können Sie u. a. Formulare, Dokumente, Präsentationen, Bilddokumente mit weiteren Informationen herunterladen.

Dokument Typ Dateigröße
32. Unterfränkischer Museumstag 2016 Programmablauf PDF 19 KB

Pressesprecher Johannes Hardenacke, Tel. 0931/380-1109, Fax 0931/380-2109