Presseinfo 258/16 — 12. Oktober 2016


Vogelschutzgebiet „Mainaue zwischen Eltmann und Haßfurt“ – Vorstellung der Natura 2000 – Managementplanung

Runder Tisch am 20.10.2016 im Landratsamt Haßfurt - Die Regierung von Unterfranken setzt auf Kooperation beim Erhalt der wertvollsten Flächen im Landkreis Haßberge

- Einladung -

Würzburg(ruf) – Im Rahmen von Natura 2000 wurde von der Höheren Naturschutzbehörde der Regierung von Unterfranken in Zusammenarbeit mit der Unteren Naturschutzbehörde des Landratsamtes Haßberge zwischen 2003 und 2008 im Vogelschutzgebiet „Mainaue zwischen Eltmann und Haßfurt“ ein LIFE-Natur- Projekt erfolgreich durchgeführt.

Um allen Beteiligten und Interessierten den Fortgang des LIFE-Projekts vorzustellen und um die weiteren geplanten Erhaltungsmaßnahmen der Natura 2000-Managementplanung miteinander zu besprechen, lädt die Höhere Naturschutzbehörde der Regierung von Unterfranken herzlich zu einem

Runden Tisch zur Vorstellung der Natura 2000 – Managementplanung für das
Vogelschutzgebiet „Mainaue zwischen Eltmann und Haßfurt“

am Donnerstag, 20.10.2016, um 14:00 Uhr
in das Landratsamt Haßberge (Sitzungssaal, 2.OG),
Am Herrenhof 1, 97437 Haßfurt

ein.

Für eine Veröffentlichung dieses Hinweises in angemessener Form wären wir sehr dankbar.

(Bild-)Berichterstatter/-innen sind zum Runden Tisch gleichfalls herzlich eingeladen.

Hintergrundinformation:

Natura 2000 ist ein europaweites Schutzgebietsnetz für besonders wertvolle Lebensräume und Arten. Dieses Netz besteht aus Fauna-Flora-Habitat-Gebieten (FFH) und Vogelschutzgebieten (SPA). In Managementplänen werden die notwendigen Maßnahmen zur Erhaltung dieser wertvollen Ausschnitte unseres europäischen Naturerbes dargestellt. Mithilfe von LIFE-Natur-Projekten sollen diese Maßnahmen umgesetzt und finanziert werden. Das Ziel eines LIFE-Natur-Projektes ist deshalb vor allem der Erhalt und die Wiederherstellung von besonders wertvollen Lebensräumen und Arten innerhalb der Natura 2000 - Gebiete.

Ausführliche Informationen (Fragen und Antworten) zum Thema Managementpläne im Zusammenhang mit den Natura 2000 - Gebieten können im Internet auf den Seiten des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz abgerufen werden.

Umfassende Informationen besonders zur Abgrenzung der Natura 2000 - Gebiete können mit Hilfe des Programms „Fis-Natur“ abgerufen werden.

Anlage

Hier können Sie u. a. Formulare, Dokumente, Präsentationen, Bilddokumente mit weiteren Informationen herunterladen.

Dokument Typ Dateigröße
Übersichtskarte des LIFE-Projekt-Gebiets sowie des Vogelschutzgebiets (SPA) „Mainaue zwischen Eltmann und Haßfurt“ Bild 658 KB

Pressesprecher Johannes Hardenacke, Tel. 0931/380-1109, Fax 0931/380-2109