Presseinfo 310/16 — 01. Dezember 2016


Regierung von Unterfranken informiert über Dienstbetrieb in der Weinprüfstelle zum Jahreswechsel

 

Würzburg (ruf) – Die letzte diesjährige sensorische Weinprüfung findet voraussichtlich am

Donnerstag, 22. Dezember 2016

statt.

In diesem Jahr kann deshalb nur noch über solche Anträge entschieden werden, die mit Analyse spätestens bis Mittwoch, 21. Dezember 2016, 12.00 Uhr bei der Prüfstelle eingehen. Später eingehende Anträge können erst wieder in die nächste, voraussichtlich am Dienstag, 10. Januar 2017, stattfindende Prüfung eingebracht werden.

Bitte beachten Sie auch, dass auf Grund der Ferienzeit die Prüfstelle vom 27. Dezember 2016 bis 05. Januar 2017 geschlossen ist. Zu prüfende Weine können aber am Infoportal der Regierung von Unterfranken abgegeben werden.

Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass alle nach dem 31. Dezember 2016 bei der Prüfstelle eingehenden Anträge ausschließlich eine Amtliche Prüfungsnummer mit der Endziffer „17“ (Prüfjahr 2017) erhalten können.

 


Pressesprecher Johannes Hardenacke, Tel. 0931/380-1109, Fax 0931/380-2109