Presseinfo 275/17 — 21. September 2017


Landesweite Beflaggung am 24.09.2017 aus Anlass der Wahl zum Deutschen Bundestag


Würzburg (ruf) – Aus Anlass der allgemeinen Wahl zum 19. Deutschen Bundestag erfolgt am

Sonntag, dem 24. September 2017,

die Beflaggung aller staatlichen Dienstgebäude in Bayern. Auch den Gebietskörperschaften (Gemeinden, Landkreise, Bezirke) und sonstigen Körperschaften des öffentlichen Rechts wird empfohlen, entsprechend zu verfahren.

Die Regierung von Unterfranken koordiniert als Bündelungsbehörde die Beflaggung der staatlichen Behörden für ganz Unterfranken. Grundlage hierfür ist die Verwaltungsanordnung der Bayerischen Staatsregierung über die Bayerischen Staatsflaggen und die Dienstflaggen an Kraftfahrzeugen.

Für eine Veröffentlichung wären wir Ihnen dankbar.


Pressesprecher Johannes Hardenacke, Tel. 0931/380-1109, Fax 0931/380-2109