Presseinfo 278/18 — 10. Oktober 2018


Jahrestagung Städtebauförderung 2018 in Unterfranken unter dem Motto: BAUKULTUR beleben

– EINLADUNG -


Würzburg (ruf) – Zum siebzehnten Mal veranstaltet die Regierung von Unterfranken eine Jahrestagung Städtebauförderung. Die Veranstaltung beschäftigt sich mit aktuellen Themen des Städtebaus und der Sanierung.

Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer eröffnet am

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 9:15 Uhr,
 in Iphofen, Karl-Knauf-Halle,
97346 Iphofen, Schützenstraße/Ecke Manegoldstraße,

die Jahrestagung Städtebauförderung in Unterfranken.

Die diesjährige Tagung wurde unter das Motto

BAUKULTUR beleben

gestellt.

Das aktuell hohe Förderniveau in der Städtebauförderung mit zusätzlichen Initiativen zur Innenentwicklung und Belebung der Ortskerne zeigt die hohe Wertschätzung des Staates für diesen Aufgabenbereich. Der Erhalt und die Weiterentwicklung unserer identitätsstiftenden Stadt- und Ortsmitten, ist dabei ein, wenn nicht das zentrale Thema der Städtebauförderung, gepaart mit dem Anspruch an hohe gestalterische Qualitäten. In diesem Sinne soll das Tagungsmotto „Baukultur beleben“ dazu beitragen, diesen wichtigen Aspekt nicht aus den Augen zu verlieren. Sei es bei Neugestaltungen von Stadträumen, Freiflächen und Grünanlagen wie auch vorallem bei der Sanierung von ortsbildprägenden oder denkmalgeschützten Gebäuden. Durch das Bewahren und Schaffen neuer gestalterischer und funktionaler Qualitäten wird „Baukultur“ weiterge- und wieder belebt.
Dies erfordert ein hohes Maß an Sensibilität, leistet jedoch einen wichtigen Beitrag, um den Charakter der über Jahrhunderte gewachsenen Ortsmitten und Stadtzentren für die Nachwelt zu bewahren und für die Zukunft zu rüsten.

Im Rahmen der Tagung sollen die genannten Aspekte aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet sowie Lösungsideen und konkrete Beispiele aufzeigen werden.

Mit den Jahrestagungen möchte die Regierung von Unterfranken den Städten und Gemeinden, die im Rahmen der Städtebauförderung mit Sanierungen befasst sind, ein Forum bieten, sich untereinander und mit der Regierung von Unterfranken als Koordinierungs- und Bewilligungsbehörde auszutauschen.

Den Abschluss der Veranstaltung bilden verschiedene Führungen durch die Stadt Iphofen. Nähere Einzelheiten zum Veranstaltungsverlauf entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Programm.

Wir laden Sie als (Bild-)Berichterstatter/-innen zu dieser Veranstaltung herzlich ein.

Anlage

Hier können Sie u. a. Formulare, Dokumente, Präsentationen, Bilddokumente mit weiteren Informationen herunterladen.

Dokument Typ Dateigröße
Jahrestagung Städtebauförderung Programmablauf (Einladungsflyer) PDF 442 KB

Pressesprecher Johannes Hardenacke, Tel. 0931/380-1109, Fax 0931/380-2109