Gewerbeärztlicher Dienst

Das Dezernat 6 befasst sich mit den Auswirkungen der körperlichen und psychischen Belastungen auf die Gesundheit des Menschen durch die Arbeit. Sein Ziel ist es, berufsbedingte Erkrankungen zu verhindern und die Gesundheit am Arbeitsplatz zu fördern. Zu den Aufgaben des gewerbeärztlichen Dienstes zählen u. a.: Medizinische Beratung zum Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz, Überprüfung des medizinischen Arbeitsschutzes vor Ort, Mitwirkung im Berufskrankheitenverfahren, Durchführung arbeitsmedizinischer Schwerpunktaktionen und Gesundheitsschutz bei Einsatz innovativer Technologien. Als Ansprechpartner für arbeitsmedizinische Themen stehen in den meisten Betrieben Betriebsärzte zur Verfügung. Darüber hinaus können sich aber Arbeitgeber, Beschäftigte und behandelnde Ärzte mit arbeitsmedizinischen Fragestellungen jederzeit direkt an den Gewerbeärztlichen Dienst wenden.