© Bild von Manfred Steger auf Pixabay

Datenschutz und Urheberrecht

Ein rechtssicherer Umgang in den Themen Datenschutz und Urheberrecht ist in der Schule zwingend erforderlich. Dafür wurde als Bestandteil der Flächenwirksamen Fortbildungsoffensive das Modul "Schule und Recht" entwickelt. Dieses bietet Lehrkräften und Schulleitungen einen ersten Einblick und wichtige Grundlagen sowie weiterführende Hinweise.

Im Folgenden haben wir einige relevante Links zusammengestellt.

 

Datenschutz

Das Thema „Datenschutz“ mit dem Schutz der personenbezogenen Daten genießt in der Schule seit jeher einen hohen Stellenwert. Dies ist nicht nur bei der digitalen Speicherung von Daten (z.B. auf Servern oder Computern), sondern auch beim analogen Umgang (im Schulhaus oder im „Notenheft“) bedeutend.

Auf den folgenden Webseiten können Sie bereits erste grundlegende Informationen erhalten. Bei speziellen Fragen, wenden Sie sich bitte an den für Sie zuständigen Datenschutzbeauftragten.

Zur Unterstützung der staatlichen Schulen bei der Umsetzung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen stellt das Staatsministerium laufend Arbeitshilfen zur Verfügung, die auf den spezifischen Bedarf von Schulen ausgelegt sind. Diese werden im Schulportal (https://portal.schulen.bayern.de) für alle Schulen zugänglich unter dem Button „Datenschutz“ hinterlegt. Die Muster und Vorlagen sind an die konkreten Verhältnisse vor Ort anzupassen. Die hierfür notwendigen Informationen finden Sie in den Anwendungshilfen, die zusammen mit den Mustern und Vorlagen zur Verfügung gestellt werden. Folgende Arbeitshilfen sind bereits verfügbar, die Sammlung wird laufend ergänzt:

  • Muster für eine Datenschutz-Geschäftsordnung für staatliche Schulen in Bayern
  • Materialien zu den Betroffenenrechten der DSGVO, insbesondere dem Auskunftsrecht (Art. 15 ff. DSGVO)
  • Muster für Verarbeitungsbeschreibungen für staatliche Schulen in Bayern (Art. 30 DSGVO)
  • Arbeitshilfen zum Umgang mit Datenschutzverletzungen an staatlichen Schulen in Bayern


 

Urheberrecht

Während des Unterrichts werden viele Medien, Artikel und Schulbücher verwendet, die jeweils eine Urheberschaft haben und damit dem Urheberrecht unterliegen. In Bezug auf Schulen und Unterricht gibt es Vereinbarungen, die es den Lehrkräften ermöglichen rechtssicher zu agieren.

Die von den Landkreisen und kreisfreien Städten unterhaltenen kommunalen Medienzentren verleihen didaktische Medien an Schulen und außerschulische Bildungseinrichtungen ihres Betreuungsbereiches. Hier finden Sie das für Sie zuständige Medienzentrum.