"Coronavirus" – Beantragung einer Soforthilfe durch besonders geschädigte gewerbliche Unternehmen und Angehörige Freier Berufe

Die Corona-Soforthilfeprogramme des Bundes und des Freistaates Bayern für Unternehmen und Angehörige Freier Berufe wurden mit Ablauf des 31.05.2020 geschlossen. Es können keine Soforthilfeanträge mehr gestellt werden.

Anfragen oder ergänzende Informationen zu bewilligten oder abgelehnten Anträgen senden Sie bitte unter Angabe der SR-Nummer ausschließlich per E-Mail an die Adresse . E-Mails ohne SR-Nummer können wir nicht dem jeweiligen Fall zuordnen und daher nicht bearbeiten.