Arbeitsgemeinschaft „Suchtprävention & Gesund­heitsförderung” in der Regierung von Unterfranken

Beschreibung

Die Arbeitsgemeinschaft Suchtprävention und Gesundheitsförderung Unterfranken hat sich 2006 gegründet. Die Geschäftsführung der Arbeitsgemeinschaft obliegt der Regierung von Unterfranken, Sachgebiet 53 (Gesundheit, Pharmaziewesen). Die Arbeitsgemeinschaft setzt sich aus den Suchtpräventionsfachkräften der Landratsämter – Gesundheitsverwaltungen – sowie der staatlich geförderten Suchtpräventionsfachkräfte Freier Träger und Kommunen zusammen.
Die Gremienarbeit sowie die Vertretung nach außen erfolgt durch die gewählte Sprecherin der Arbeitsgemeinschaft, derzeit Frau Brigitte Then, Suchtpräventionsfachkraft beim Landratsamt Main-Spessart, Gesundheitsverwaltung.

Ziele der Arbeitsgemeinschaft sind:

  • Intensivierung des Informationsflusses zwischen dem Bayer. Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz als zuständiges Fachministerium und den staatlichen Suchtpräventionsfachkräften
  • Verstärkte Vernetzung auf Regierungsbezirksebene und Landkreisübergreifende Kooperationen z.B. bei Durchführung von Projekten
  • Stärkung und Dokumentation von Suchtprävention und Gesundheitsförderung in Unterfranken


Die Treffen der Arbeitsgemeinschaft finden mindestens 1x pro Jahr statt, die Organisation und Einladung erfolgt in Abstimmung mit der Sprecherin durch die Geschäftsführung.

Für Sie zuständig

  • Regierung von Unterfranken - Gesundheit

    Hausanschrift
    Peterplatz 9
    97070 Würzburg
    Postanschrift
    Peterplatz 9
    97070 Würzburg

    Telefon 0931/380-1191
    Fax 0931/380-2191

    E-Mail

Stand: 10.03.2020
Redaktionell verantwortlich: Regierung von Unterfranken