Notfallsanitäter/in; Beantragung der Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung bei Ausbildung in einem Drittstaat

Wenn Sie in Deutschland eine Tätigkeit als Notfallsanitäter/in unter der geschützten Berufsbezeichnung ausüben möchten, benötigen Sie eine Erlaubnis.

Stand: 09.11.2020
Redaktionell verantwortlich: Bundesinstitut für Berufsbildung (siehe BayernPortal)